hundedecke-flauschig-warm-waschbar-pflegeleicht-online-kaufen

DECKEN

Verschönern Sie den Schlafplatz Ihres Hundes mit einer modischen und pflegeleichten Hundedecke.

Wofür eine Hundedecke sinnvoll ist

Eine Hundedecke und ein Hundebett ergänzen sich in vielen Fällen sehr gut, sodass es sich bei der Frage „Hundedecke oder Hundebett?“ meist nicht um eine „entweder-oder-Entscheidung“ handeln muss. Viele Hundehalter:innen verschönern den Schlafplatz ihres Vierbeiners mit einer weichen und kuscheligen Hundedecke. Zuhause bieten Hundedecken den praktischen Vorteil, dass sie Haare und Schmutz von den Polstern abhalten.

 

Während das Hundebett meist als Hauptschlafplatz an einem festgelegten Ort dient, lässt sich eine Hundedecke flexibel und leichter transportieren. Spätestens wenn der Hund eine bestimmte Größe erreicht hat, wird man sein Bett kaum noch durch die Gegend tragen. Hundedecken sind kleiner, leichter und der perfekte Begleiter auf Reisen. Mit einer solchen Decke kommt auch immer ein bekannter Geruch an jeden neuen Ort und eine Eingewöhnung wird dadurch erleichtert.

Wie wäscht man eine Hundedecke richtig?

Hunde mögen den Duft von Waschmittel und Parfüm überhaupt nicht, daher sollte man zum waschen der Hundedecke nur wenig Waschmittel verwenden. Einige Decken sind bis 40 Grad in der Waschmaschine waschbar, manche sogar bis 60 Grad.

 

Vor der Reinigung in der Maschine sollten die Hundesachen stets gründlich abgesaugt und ausgeschüttelt werden, um sie im Vorfeld von den meisten Hundehaaren zu befreien. Die Hundedecke sollte aus hygienischen Gründen nie zusammen mit der normalen Wäsche gereinigt werden. Anschließend vollständig trocknen lassen. Sonst verfangen sich Staub, Haare und Schmutz darin schneller und Ihr Hund wird ein feuchtes Bett als sehr unangenehm wahrnehmen.